direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Korrosion und Korrosionsschutz

Aktuelle Hinweise zum Lehrbetrieb in der Corona-Krise

Aufgrund der Coronakrise kann es zu Abweichungen zu den hier und im Vorlesungsverzeichnis hinterlegten Daten kommen.

Gegebenenfalls wird die LV nur als Online-Veranstaltung angeboten.

Wir bemühen uns, einen Lehrbetrieb unter den gegenwärtigen Bedingungen möglichst reibungslos durchzuführen. Der Onlinebetrieb erfordert umfangreiche Vorbereitungsmaßnahmen.

Sie werden zum Semesterbeginn (aktuell auf den 20.04.2020 festgelegt) hier und auf ISIS weitere Informationen finden.

 

 

Inhalt der LV

Die Studierenden:

  • besitzen wissenschaftliche Kennnisse von Oberflächeneigenschaften und -techniken,
  • können Korrosionsverhalten metallischer Werkstoffe bewerten,
  • haben sich Wissen über Korrosionserscheinungsformen angeeignet,
  • besitzen Kenntnisse über geeignete Maßnahmen zum wirksamen Korrosionsschutz.


Bitte beachten Sie bei der Prüfungsanmeldung, dass diese Lehrveranstaltung sowohl zum gleichnamigen Modul

als auch zum Modul

 gehört.

Lehrveranstaltung

Integrierte Veranstaltung
WiSe 2019/20
Sprache: deutsch| Umfang: 2 SWS | Rhythmus: jedes Semester
Theoretische Grundlagen der elektrochemischen Korrosion metallischer Werkstoffe. Maßnahmen zum Schutz vor Korrosion (Passiver und aktiver Korrosionsschutz).
Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Dozentin über das unten genannte Formular.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

0334 L 725

Korrosion und Korrosionsschutz

Beginn:   24.04.2020

Termine: freitags, 14-16 Uhr
Raum:     EB 133 C

Prof. Dr.-Ing. Claudia Fleck