direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Bioinspirierte Materialien und Strukturen (BIMS)

Aktuelle Hinweise zum Lehrbetrieb in der Corona-Krise

Aufgrund der Coronakrise kann es zu Abweichungen zu den hier und im Vorlesungsverzeichnis hinterlegten Daten kommen.

Wir bemühen uns, einen Lehrbetrieb unter den gegenwärtigen Bedingungen möglichst reibungslos durchzuführen. Der Onlinebetrieb erfordert umfangreiche Vorbereitungsmaßnahmen.

Bitte beachten Sie, dass nachfolgende Infos laufend aktualisiert werden. 

Aufgrund des Praktikums in der LV ist die Teilnehmerzahl in diesem Semester stark begrenzt. Bitte melden Sie sich bitte bei Interesse über das nachfolgende Anmeldeformular an.

Inhalt der LV

Die Studierenden:

  • besitzen die Fähigkeit, als Schnittstelle zwischen Naturwissenschaftlern, insbesondere Biologen, Medizinern und Ingenieuren zu fungieren und mit beiden Gruppen in den Dialog zu treten,
  • verfügen über werkstoffwissenschaftliche Kenntnisse und über Kenntnisse ausgewählter biologischer Grundlagen,
  • können spezielle und komplexe Problemstellungen analysieren und lösen sowie dabei umwelttechnische Fragen berücksichtigen,
  • können Struktur-Eigenschaft-Beziehungen biologischer Materialien bzw. Strukturen abstrahieren und auf technische Materialien und Produkte übertragen, mit dem Ziel der Weiter- und Neuentwicklung von Materialien und Bauteilen
  • haben die Fertigkeit das erlernte Wissen auf medizinische Probleme übertragen zu können;
  • Fähigkeit zu Forschung und Entwicklung und zu Innovation.

------------------------------------------------------------------------

  • Das Modul "Bioinspirierte Materialien und Strukturen" besteht aus den Teilen Integrierte Veranstaltungen und Praktikum.
  • Im Modul gehen folgende Bestandteile in die Bewertung der Portfolioprüfung ein (Anzahl maximaler Punkte: 100):

    • Bewertung des Seminarvortrages in Rahmen der IV:
      60 Punkte
    • Praktikumsberichte:
      40 Punkte

  • Anmeldung zur Portfolioprüfung erfolgt bis einen Werktag vor Erbringen der ersten Teilleistung über QISPOS

------------------------------------------------------------------------

Modulbeschreibung

Lehrveranstaltung

Integrierte Veranstaltung
Sprache: deutsch | Umfang: 2 SWS | Rhythmus: jedes Wintersemester, erste Semesterhälfte
Ablauf
  • Erster Termin: 03.11.2020, 8:00 Uhr (c.t) - online via Zoom
    Der Link wird nach Ihrer Anmeldung zum Semesterbeginn per Mail oder über ISIS bekanntgegeben
  • Weitere Termine finden digital und asynchron über ISIS statt.
  • Das Passwort für ISIS wird nach Ihrer Anmeldung zum Semesterbeginn per Mail oder über ISIS bekanntgegeben.
Im Rahmen der Integrierten Veranstaltung halten die Studierenden jeweils einen Einzelvortrag. Die Bewertung des Vortrages geht mit 60 % in die Modulnote ein.
Über ISIS wird eine Online-Sprechstunde eingerichtet, in der die Themen und Termine vereinbart werden .
Weitere Informationen auf ISIS.
Praktikum
Sprache: deutsch | Umfang: 1 SWS | Rhythmus: jedes Wintersemester, erste Semesterhälfte
Die Veranstaltungen finden in den Räumen des FG Werkstofftechnik und außerhalb des TU-Geländes statt.
Die endgültigen Termine und Orte werden über ISIS bekanntgegeben.
Aufgrund der Hygienebestimmungen ist die Teilnehmerzahl stark begrenzt. (s. auch oben unsere Hinweise zum Anmeldeformular)
Die Studierenden erarbeiten Praktikumsberichte in Kleingruppen. Die Bewertungen der Berichte gehen mit 40 % in die Modulnote ein.
Die Praktikumsberichte werden über ISIS abgegeben.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

0334 L 312
Bioinspirierte Materialien und Strukturen

Prof. Dr.-Ing. Claudia Fleck,
MSc. Shajia Ali
MSc. Jonas Bansemer

Dr. Anke Märten
Dipl.-Ing. Cecilia Müller
Dr. Mohammad Salavati
Dr. Wolfgang Wagermaier
MSc. Dominique Weimann
Dipl-Ing. Liu Yang

aktuell:
nur im WiSe