direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hinweise zum Test (Modul ab SoSe2014) / zur Klausur (vorherige Module)

Ab SoSe 2014  - mit der Moduländerung - werden für jeden Teil eigenständige (schriftliche) Tests mit der Bezeichnung Werkstoffkunde I und Werkstoffkunde II durchgeführt, die in die Portfolioprüfungsleistung eingehen (s. hier).

Die Modulklausuren Werkstoffkunde für Studierende, die die Praktika im WiSe 2013/14 oder früher abgeschlossen haben, werden nun in zwei Teilen WK I und WK II angeboten. Beachten Sie bitte die Hinweise weiter unten.

 

 

Informationen zum Test/zur Klausur im laufenden Semester

    Aktuelle Infos zum TEST im WiSe 2017/18
    Werkstoffkunde II                  

    • Dienstag, 27.02.2018 und Mittwoch, 28.02.2018

    • Die Uhrzeiten werden im Dezember 2018 eingegrenzt und dann im aktuellen ISIS Kurs veröffentlicht, bis dahin halten Sie sich bitte 9 – 20 Uhr frei.

    • Dauer: 90 min
    • Ort: MA 241
    • Aufteilung der Studierenden nach Studiengängen:

      • am __.02.: BSc Maschinenbau und BSc Verkehrswesen
      • am __.02.: BSc Wirtschaftsingenieurwesen
      • Teilnehmer anderer Studiengänge werden auf die Termine zufällig verteilt.

    • Die genaue Aufteilung der Teilnehmer des Portfolio-Tests auf die Prüfungszeiten finden Sie zu gegebener Zeit hier und im aktuellen ISIS-Kurs.

    • Bei Terminüberschneidungen, Schreibzeitverlängerungen o.ä. wenden Sie sich bitte bis zum 05.02.2018 (vor Veröffentlichung der Aufteilung) mit Angabe Ihrer Matrikelnummer an Frau Anneke Nikolaus. Später eingehende Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

    • Wir möchten daran erinnern, dass wir von den Kapazitäten des UNIX-Pools abhängig sind.
    Werkstoffkunde I                                                                              
    Der Test WK I wird für Studierende, die zum Termin im SoSe 2017 entschuldigt abwesend waren, zu den gleichen Terminen angeboten.
    Diese Studierende schreiben wie folgt:



    Voraussetzungen und Anmeldungen (s. auch hier)
    Anmeldung zur Portfolioprüfung
    • im SoSe abgeschlossen
    Voraussetzungen
    • Anmeldung zur Portfolioprüfung
    • gültiges TuBit-Konto mit entsprechenden Benutzernamen und Passwort. Achten Sie bitte darauf, dass die Eingabe Ihres Passwortes über eine englische Tastatur möglich ist!
    Weitere Termine und Infos
    05.02.2017:
    • Informationen über Terminüberschneidungen, Schreibzeitverlängerungen usw. mit Angabe Ihrer Matrikelnummer an Frau Anneke Nikolaus.
      Später eingehende Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.
    Klausureinsicht:
    Allgemeine Infos zum Modul und zum Test finden Sie hier.
    Testtermin im nächsten Semester
    noch nicht bekannt

     

     

    Nach oben

      Aktuelle Infos zur KLAUSUR (Praktikumsabschluss bis WiSe2013/14 oder früher)
      Modulklausur Werkstoffkunde (WKI+II)                                                                              
      Die Klausur wird seit dem WiSe2015/16 in zwei Teilen (WK I und WK II) jeweils an den uns zur Verfügung stehenden Tagen geschrieben.
      • Dienstag, 27.02.2018: WK I und
      • Mittwoch, 28.02.2018:WK II
      • Dauer: jeweils 90 min
      • Ort: MA 241
      • Die Anmeldung erfolgt über MOSES vom
        15.01.2018 bis 15.02.2018.
      • Die zeitliche Aufteilung der Studierenden erfolgt im Dezember 2017.
       

      Bitte beachten Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, die alten Klausuren für ältere Jahrgänge weiterhin anzubieten. Sie schreiben zwei getrennte Klausuren WK I und WK II an den zwei genannten Terminen. Machen Sie sich bitte mit den aktuellen Themen (PDF, 46,8 KB) und Wissensanforderungen (PDF, 212,6 KB) vertraut.

      • Bei Terminüberschneidungen, Schreibzeitverlängerungen o.ä. wenden Sie sich bitte bis zum 05.02.2017 (vor Veröffentlichung der Aufteilung) mit Angabe Ihrer Matrikelnummer an Frau Anneke Nikolaus. Später eingehende Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

      • Wir möchten daran erinnern, dass wir von den Kapazitäten des UNIX-Pools abhängig sind.
      Für Studierende, die die Klausur wiederholen, gelten die unten genannten weiteren Infos.

      Voraussetzungen und Anmeldungen
      Anmeldung zur Klausur
      über MOSES
      Achtung! Die Auftteilung der Klausur ist nicht in MOSES darstellbar. Deshalb wird dort nur der 27.02.2018 als Termin für WK I+II angegeben.

      Anmeldung:
      über MOSES 15.01.2017-15.02.2017;
      Abmeldungen bis 26.02.2017 um 9:00 Uhr möglich

      ACHTUNG: Aus technischen Gründen werden Anmeldungen außerhalb des Anmeldezeitraums nicht mehr berücksichtigt! ! !
      Anmeldung über MOSES - ausführliche Informationen
      Voraussetzungen
      • Teilnahme am Praktikum (Anwesenheitstestat WK I und WK II)
      • gültiges TuBit-Konto mit entsprechenden Benutzernamen und Passwort. Achten Sie bitte darauf, dass die Eingabe Ihres Passwortes über eine englische Tastatur möglich ist!
      Weitere Termine und Infos
      Klausureinsicht:
      Allgemeine Infos zum Modul und zur Klausur finden Sie hier.
      Klausurtermin im nächsten Semester
      noch nicht bekannt



      Nach oben

      Hinweise für Wiederholer

      Studierende, die an der Klausur "Werkstoffkunde I+II" wiederholt teilnehmen, die ihren 1. Versuch UND die Praktika vor SoSe12 (WK I) bzw. vor WiSe12/13 (WK II) abgelegt haben, melden sich bitte

      1. ebenfalls über MOSES an sowie
      2. mindestens zwei Wochen vor Klausurtermin mit Matrikelnummer und der Angabe, wann die erste Klausur geschrieben und die Praktika belegt wurden, bei Frau Dr. Märten schriftlich per E-Mail. (Hinweise zum Klausurtermin und MOSES-Anmeldung usw. entnehmen Sie bitte oben)

      Wiederholer jüngerer Jahrgänge schreiben eine Klausur mit den oben ausgewiesenen Themen.

      Erstteilnehmer mit Praktikumstestaten vor WiSe2012/13 machen sich bitte mit den veränderten Vorlesungsinhalten vertraut.
      Es gelten die oben genannten Informationen und die dort ausgewiesenen Themen.

       

       

       

      Zusätzliche Lehrmaterialien für die Test- bzw. Klausurvorbereitung

      Material des Fachgebiets
      Was Sie wissen sollten
      Test-/Klausurvorbereitung
      Werkstoffkunde I
      Theoretische Übung
      Mechanische Prüfverfahren
      Werkstoffkunde II
      Zusätzliche Folien
      Externes Material
      Literatur
      Werkstofftechnik / Wolfgang Bergmann. - München [u.a.]: Hanser
      1 . Grundlagen. - 6., aktual. Aufl. , 2008
      Volltext für TU-Angehörige und TU-Benutzer:
      www.hanser-elibrary.com/isbn/9783446413382
       
      Werkstofftechnik / Wolfgang Bergmann. - München [u.a.]: Hanser
      2 . Anwendung. - 4., aktualisierte Aufl. , 2009
      Volltext für TU-Angehörige und TU-Benutzer:
      www.hanser-elibrary.com/isbn/9783446417113
      weitere Literaturempfehlungen
      Werkstoffkunde und Werkstoffprüfung für Dummies / Rainer Schwab. - Weinheim: Wiley-VCH - zum Einlesen und erstes Verstehen
       
      Materialwissenschaften und Werkstofftechnik / William D. Callister und David G. Rethwisch. - Weinheim: Wiley-VCH
       
      Werkstoffkunde / Hans-Jürgen Bargel , Günter Schulze (Hrsg.). - Heidelberg[u.a.]: Springer

      Lernprogramm
      Lernsoftware zum Buch Werkstofftechnik I von Wolfgang Bergmann: hier
      Lernsoftware mit Multiple-Choice-Tests, Lückentexten, Kreuzworträtseln und Probeklausuren.
      1. Auflage
      Erstellt, programmiert und zu Verfügung gestellt von Tanja Jürgens mit der Erlaubnis vom Carl Hanser Verlag München

      Nach oben

      Allgemeine Infos zum Modul und Klausur Werkstoffkunde
      Modul
      Modul Werkstoffkunde - Beschreibung
      Test/Klausur
      Welcher Test/welche Klausur und Voraussetzungen für welchen Studiengang?

      Wegweiser für die verschiedene Studiengänge (PDF, 18,7 KB) (für Studierende, die ihre Praktika im WiSe 2013/14 oder früher abgeschlossen haben)

      Nach oben

      Zusatzinformationen / Extras

      Direktzugang

      Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe