direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Geschichte

Das Fachgebiet wurde1901 mit der Berufung von Emil Heyn als Institut für Allgemeine mechanische Technologie in der Abteilung für Maschineningenieurwesen der Technischen Hochschule Charlottenburg gegründet. Es wurde von ihm bis 1922 und von Paul Riebensahm von 1922 bis 1945 in der Abteilung für Maschineningenieurwesen der Technischen Hochschule Charlottenburg geführt.

Bei der Gründung der Technischen Universität Berlin wurde als Institut für Werkstofftechnik in der Fakultät für Maschinenwesen mit den Professoren Paul Riebensahm (1945-1954), Ernst Rossow (1954-1974) und Paul Wiest (1964-1972) weitergeführt.

1970 als Institut für Werkstofftechnik mit den Fachgebieten Gießereikunde, Verformungskunde und Werkstofftechnik dem Fachbereich Werkstoffwissenschaften zugeordnet.

1993 als Institut für Werkstofftechnik mit den Fachgebieten Fügetechnik und Beschichtungstechnik, Urformtechnik und Werkstoffwiederverwertung und Werkstofftechnik im Fachbereich Maschinenbau und Produktionstechnik.

Seit 2001 ist das Fachgebiet Werkstofftechnik im Institut für Werkstoffwissenschaften und –technologie in der Fakultät III - Prozesswissenschaften, und seit 01.10.2004 steht unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Claudia Fleck.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008