direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr.-Ing. Alireza Ghasemi

Lupe

Dr.-Ing. Alireza Ghasemi                                  Eng. Version
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
 
Tel.: 0049 (0) 30 314 23 135
Fax: 0049 (0) 30 314 26 673 
Email: ghasemi@tu-berlin.de
 
 
Technische Universität Berlin
Fachgebiet Werkstofftechnik, Sekr. EB 13
Straße des 17 Juni 135, 10623, Berlin

Plasma Electrolytic Oxidation- Ein Verfahren zur Umwandlung metallischer Oberfläche in einer Keramikschicht zum Verschleiß und Korrosionsschutz



Arbeitsschwerpunkte & Forschungsgebiete

  • Oberflächentechnik & Schutzschichten:"Entwicklung, Verbesserung und Auswertungsmethode"

*Mechanismen des Schichtaufbaus, *Einfluss der wirksamen Beschichtungsparameter auf die Morphologie, Zusammensetzung und Beständigkeit der Schichten. *Umwandlung metallischer Oberfläche in einer Keramikschicht zum Verschleiß und Korrosionsschutz durch Plasma Electrolytic Oxidation.

  •  Korrosion:"Grundlage, Arten, Schutzmethode"

Schutzmethode, Werkstoffverhalten in korrosiven Umgebungen, Schadenanalyse, Bestimmung & Messung der Korrosionsbeständigkeit, Simulation des Korrosionsverhaltens, Elektrochemische Untersuchungen, Elektrochemische Werkstoffcharakterisierung unter potentiostatischer und –dynamischer Kontrolle, Einfluss korrosiver Umgebungsbedingungen.

  • Leichtbauwerkstoffe: "Gefügeanalyse, Verbesserung der mechanischen Eigenschaften, Korrosionsschutz"

Aluminium, Magnesium, Titan, Zusammenhang zwischen Gefüge & mechanische Eigenschaften und Korrosionsbeständigkeit.

  • Verbundwerkstoffe: "Herstellungsmethode, Charakterisierung, Werkstoffprüfung"

Nano-Material; Struktur und Eigenschaften, Einfluss der Verstärkungsphase auf Gefüge, mechanische Eigenschaften und Korrosionsverhalten, Gefügeanalyse, Nano-Material.

  

Laufende Projekte

  • -Entwicklung und Verbesserung der Elektrolytzusammensetzung zur Erhöhung der Schutzfähigkeit der Plasma Electrolytic Oxidation Schichten. 
  • -Entwicklung/Anwendung einer Schutzschicht zur Verbesserung der Oberflächeneigenschaften der Aluminium-Teile zum Einsatz in Laser Anlagen. 
  • -Nano Verbundwerkstoff aus Mg-SiC; Herstellung, Charakterisierung und Korrosionsuntersuchung. DFG Projekt. 
  • -Entwicklung einer Piezoelektrische Schicht auf Titan durch Plasma Beschichtung.

Lebenslauf

  • Seit 04/2017  Lehrerfahrung, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Vorlesung im Werkstofftechnik, Fachbereich: Ingenieurwissenschaften - Technik und Leben 
  • Seit 04/2016  Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Technische Universität Berlin
Institut für Werkstoffwissenschaften und –technologien 
Projekt: „Mikrostrukturcharakterisierung und Korrosionsverhalten von Mg-SiCn-
Nanokompositen„  Charakterisierung  der  metallische  Oberflächen  und  Gefüge-
Eigenschaften  durch  TEM,  REM,  EDS  und  XPS.  Auswertung  der
Korrosionsbeständigkeit sowie Bewertung der Prüfungsergebnisse.
  • 07/2011-04/2016  Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ORU e.V.
„Entwicklung  und  Optimierung  von  elektrochemischen
Beschichtungsverfahrens“,  „technische  Beratung  in  Werkstoffkunde  und
Oberflächentechnik;  Korrosions-  und  Verschleißschutz  der  Leichtmetalle“,
„Auswertung  der  Korrosionsbeständigkeit  und  Schadenanalysen,
Charakterisierung  der  Metallischer  Werkstoffe  sowie  Bewertung  der
Prüfungsergebnisse.“ 
  • 09/2005-06/2011   Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Helmholtz-Zentrum Geesthacht (HZG) 
Projekt: Entwicklung und Verbesserung von Beschichtungsverfahren zur Erhöhung
der Korrosions- und Verschleißbeständigkeit von Schutzschichten.
Schwerpunkte:  Aufbau,  Überwachung  und  Steuerung  von  Versuchsanlagen,
Untersuchung und  Bewertung  von Korrosionsbeständigkeit der Schutzschichten;
Beurteilung von Schäden und Vorbeugungsmethoden; Analyse, Auswertung und
Interpretation der Ergebnisse   
  • 10/2007 – 06/2011  Doktorand Werkstoffwissenschaften, Technische Universität Clausthal 
Doktorarbeit: Ein Beitrag zum Verständnis der Bildung und des Korrosionsschutzes
von Plasma-Beschichtungen
Schwerpunkte: Erforschung der Bildungsmechanismen von Schichten; Einfluss der
wirksamen Faktoren auf die  Morphologie;  Zusammensetzung und Beständigkeit
der  Schichten;  Entwicklung  und  Verbesserung  der  Beständigkeit  von  Plasma-
Beschichtungen;  Simulation  des  Korrosionsverhaltens;  elektrochemische
Untersuchungen; Bewertung von Eigenschaften von Oberflächen und metallischen
Werkstoffen Gefördert durch DAAD Stipendium  
  • 10/1998 – 01/2001  Masterstudium -Werkstoffwissenschaften (M.Sc.) - TU Sharif, 
Masterarbeit:  Verbesserung  der  mechanischen  Eigenschaften  der  Aluminium-
Legierungen durch Gefügeveränderungen 
Schwerpunkte:  Mechanische  Untersuchungen  wie  Zug-und  Druckversuch,
Härtetest;  Charakterisierung  und  Analyse  der  Gefüge;  Modifikationsmethode;
Phasenanalyse.      

Publications and Presentations

  •  

[1]. A. Ghasemi, “Corrosion protection of light metals by Plasma Electrolytic Oxidation process”, 
ZIM networking symposium, Technical university of Wildau, Germany, march (2015) 
[2].  A.  Ghasemi,  N.  Scharnagl,  C.  Blawert,  W.  Dietzel,  K.U.Kainer  “Influence  of  electrolyte 
constituents  on  corrosion behaviour  of  PLASMA  coatings  for magnesium  alloys”,  Surface  Eng.,  26 
(2010) 321-327 
[3]. A. Ghasemi, V.S. Raja, C. Blawert, W. Dietzel, K.U. Kainer “The role of anions in the formation 
and  corrosion  resistance  of  the  plasma  electrolytic  oxidation  coatings”  Surface  and  Coatings 
Technology, 204 (2010) 1469–1478 
[4]. A. Ghasemi, V.S. Raja, C. Blawert, W. Dietzel, K.U. Kainer “Study of the structure and corrosion 
behaviour  of  PLASMA  coatings  on  AM50  magnesium  alloy  by  electrochemical  impedance 
spectroscopy” Surface and Coatings Technology, Vol. 202, (2008), 3513-3518. 
[5].  A.  Ghasemi,  N.  Scharnagl,  C.  Blawert,  W.  Dietzel,  K.U.Kainer  “Effect  of  hydroxides  on  the 
corrosion properties of magnesium alloys coated by plasma electrolytic oxidation process”, proceeding 
of Surface Modification Technology conference, (2007), 305-314. [6]. A.Ghasemi, C. Blawert, W. Dietzel, K.U.Kainer “Corrosion protection of magnesium alloys by 
plasma  electrolytic  oxidation”  “Improvement  of  magnesium  limitations",  DFG-SPP  1168 
(InnoMagTec), Sonnenberg International House, St. Andreasberg, Germany, Dec. 2006. 
[7].  A.Ghasemi,  “History  and  evolution  of  basic  materials  form  discovery  to  present-days” 
Manufacturing Congress, Free Technical University, March 2005. 
[8]. A.Ghasemi, F.Khomamizadeh “Quantitative microstractural analysis of A-356 aluminium alloy 
and its effect on mechanical properties” Sharif Journal of Sci. & Tech., No.28, 2005, 38-42. 
[9].  F.Khomamizadeh,  A.Ghasemi,  “Evaluation  of  quality  index  of  A-356  aluminium  alloy  by 
microstructure analysis” Scientia Iranica, Vol.11, No.4, 2004, 386-391. 
[10].  S.Kamrani,  A.Ghasemi,  F.Khomamizadeh  “Microstructure  and  mechanical  properties  of 
magnesium alloy AZ-91” 16 th  Foundry Society Annual Seminar, Uni. of Sci. & Tech., 2004. 
[11].  S.Kamrani,  M.Seyedreihani,  A.Ghasemi  “Effect  of  microstructure  and  alloying  elements  on 
machinability of aluminium alloys” 7 th  Cong. of Soc. of Met. Eng., Sharif Uni. of Tech., 2003. 
[12]. A. Ghasemi, F.Khomamizadeh “Microstructure and mechanical properties of aluminium alloy A-
356” 13 th  Foundry Society Annual Seminar, University of Science & Technology, 2001. 
[13]. A.Ghasemi, F.Khomamizadeh “Microstructure and mechanical properties of aluminium alloy A-
356” 13 th  Foundry Society Seminar, University of Science & Technology, Jun. 2001. 
[14].  A.Ghasemi,  F.Khomamizadeh  “Comparing  the  mechanical  properties  and  microstructure  of 
aluminium (A-380)” Internship Seminar, Sharif University of Technology & Sapco Company, 2000.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe